PC Basiswissen

Internet: Suchmaschinen

 

Suchmaschinen sind Programme die nach Begriffen im Internet suchen. Die wohl bekannteste Suchmaschine ist Google. Diese Programme durchsuchen kontinuierlich alle Internetseiten und Speichern diese um bei einer Anfrage alle Seiten mit dem Begriff anzuzeigen.

Da die Programme für den Nutzer kostenlos sind wird auf andere Art Geld verdient. So werden die Nutzungsdaten gespeichert und für Werbezwecke verwendet. Falls es ihnen schon mal aufgefallen ist, wenn sie eine Webseite besucht haben und auf eine andere gehen, wird ihnen oft das vorherige Produkt als Werbefenster angeboten. Das ist eine gezielte Auswertung ihres Surf-Verhaltens zum Zwecke der Werbung.

Browser speichern sogenannte Cookies um Seiten schneller aufrufen zu können. Diese Cookies werden ebenfalls dazu benutzt ihre Seitenbesuche zu registrieren.

Eine Möglichkeit ist im Browser unter Sicherheit "InPrivate-Browsen" einzustellen. Allerdings müssen sie das beim Internet Explorer jedesmal neu einstellen.

 
  Suchmaschinen sind nützlich zugegeben, aber wie beim Umgang mit allem was nichts kostet ist ein bischen Vorsicht angebracht.  
Ranking

Wie komme ich auf eine Suchmaschine und wenn möglich ganz weit oben? Die ersten Treffer sind in der Regel Firmen die dafür bezahlen ganz oben zu sein.

Die Rangliste ergibt sich aus der Häufigkeit der Seitenaufrufe und der Verknüpfung der Seite auf anderen Seiten. Außerdem ermöglicht eine gute Seite mit entsprechenden Schlagwörteren in HTML den Suchmaschinen eine bessere Auswahl.

Eine Möglichkeit der Verknüpfung ist das Anmelden bei Anbietern wie Go Yellow, oder meine Stadt teilweise kostenlos, teilweise muss bei Homepage Einträgen gezahlt werden. Weitere Anbieter:

http://www.webwiki.de/    http://www.jukm.org/   

 
Begriffe

Suchen kann man nach Begriffen, da ist aber der Begriff wichtig sonst kommen andere Ergebnisse. Bei manchen Problemen kann man einen ganzen Satz eingeben wie: Was bedeutet der Fehlercode 3001. Dabei wird nach allen Begriffen gesucht aber meistens kommt man auf eine Seite in einem Forum, bei dem ähnliche Fragen gestellt worden sind.

Namen sucht man in Anführungszeichen.

Meist sind Einträge mehrfach vorhanden, da der Begriff sich bei einem Web-Projekt mehrmals in den Seiten findet. Seiten die häufig aufgerufen werden finden sich weit oben in den Listen, aber das heißt nicht immer das sich dort das gewünschte Ergebniss befindet.

 
Zeit Beim Suchen immer die Beiträge auch nach dem Erstellungsdatum überprüfen. Besonders bei Foren Einträgen ist ein Beitrag der 5 Jahre zurückliegt nicht immer sinnvoll. Ob eine Seite aktuell ist hängt von dem Betreiber ab und manchmal findet man ein Datum um die Aktualität festzustellen.  
Ergebnisse Das Suchen hängt natürlich von dem Suchbegriff ab. Falls eine Suche nicht zum Erfolg führt, den Suchbegriff ändern. Leider werden die Seiten, die auf der ersten Trefferseite sind, zuerst angesehen. Das führt dazu, das diese Seiten weiterhin diesen Platz einnehmen. Aber mehr als 10 Trefferseiten durchzusuchen macht auch keinen Sinn.  

Kontakt            Impressum             Rechtliche Hinweise                  www.pcbasiswissen.de